wp logo schrift


Waldspurger - seit 1978 bewährt und innovativ

Sicherheit an erster Stelle: Waldspurger und Schnierle aus Bayern haben beim TÜV Rheinland (D) die beiden Systeme Safetrans™ und SlidingBridge auf Herz und Nieren prüfen lassen. Und dies auf freiwilliger Basis.

Das Resultat kann sich sehen lassen! Die Produkte – beides sind Neuentwicklungen und auf dem Markt in ihrer Art einzigartig – haben die umfangreichen Tests (u.a. Energieaufnahme Kopf- und Rückenpartie nach UN-ECE R 17) mit Bravour bestanden. Das bedeutet: Sicherer als mit Safetrans™ und SlidingBridge von Waldspurger können Sie und Ihre Passagiere kaum unterwegs sein.

Safetrans™ gewährt dem Rollstuhlfahrer dank 3-Punkt Sicherheitsgurt maximale Sicherheit. Der zweiteilige Kopf- und Rückenprotektor ist dreh-, schwenk- und in annähernd jeder Position verschieb- und verstellbar. Das kostengünstige System besteht aus einem einzigen Teil (Säule, Kopf- und Rückenprotektor, Gurt und Fuss) und ist schnell und unkompliziert demontierbar. Es eignet sich bestens, um bestehende Fahrzeuge für den Behindertentransport auszustatten.

SafetransTest17 Schnierle 04

Bei der SlidingBridge handelt es sich um eine «Light Version» der RolliBox. Aus der über dem Radkasten angebrachten Brücke lassen sich dreh-, klapp- und faltbare Sitze schwenken. Ebenso kann auf der SlidingBridge das bewährte System Safetrans™ montiert werden – natürlich immer auch in Kombination mit unserem Safety-Boden™.

SlidingBridgeTest17 Schnierle 01

 

© Waldspurger AG